Der Design Thinking Kurs (online) ist in vier Module gegliedert und wird mittels Online-Prüfung abgeschlossen.

Modul I „Grundlagen Design Thinking“

In diesem Modul erhalten Sie einen Überblick über das angewandte Design Thinking, deren Hintergründe und Effekte des agilen Arbeitens im heterogenen agilen Design Thinking Team.

Modul II „Persona entwickeln“

Im zweiten Modul des Design Thinking Kurses geht es ums Eingemachte. Hier lernen Sie, wie Sie eine Persona entwickeln und wie Sie an den exakten Kundenbedarf gelangen. Mit Einblicken in die Psychologie vertiefen Sie Ihr Wissen des angewandten Design Thinking.

Modul III „Innovation & Kreativtechniken“

In Modul Nr. 3 beschäftigen Sie sich mit dem Begriff und Wesen der Innovation. Dazu gehören Methoden und Tools „Outside the Box“ zu denken. Lernen Sie all dies von einem Innovation-Preis Träger persönlich.

Modul IV „Arbeiten im agilen Team“

Das Design Thinking zählt zu den agilen Methoden. Speziell die Arbeit im agilen Team fordert so manches Geschick. In diesem Modul lernen Sie, wie man im agilen Team effizient und optimal kommuniziert und interagiert.

Prüfung

Die Prüfung findet zu 100% online statt. Aufgabe ist es, 30 Multiple Choice Fragen in unter 50 Minuten zu beantworten. Um die Prüfung zu erfolgreich abzuschliessen müssen Sie mind. 80% der Punkte erzielen.