Prof. Dr. paed. Dipl. Volkswirt Werner Sauter

Prof. Dr. paed. Dipl. Volkswirt Werner Sauter

Professor für Organisationslehre

IUE Hochschule Basel

Prof. Dr. Werner Sauter

KOWEX® Institute Berlin, Mitgründer
Wissenschaftlicher Leiter und Senior Consultant

Konzipierung, Umsetzung und Implementierung von bedarfsorientierten Werte- und
Kompetenzmanagement-Arrangements
Konzipierung von organisationsspezifischen Werte- und Kompetenzerfassungs-Systemen

 

Ausbildung und Studium

Bankkaufmann (Deutsche Bank AG), Studium der Volkswirtschaftslehre (Dipl.-Volkswirt), Referendariat für
berufliche Schulen. Promotion in Pädagogischer Psychologie zum Dr. paed. mit dem Thema: “Vom Vorgesetzten
zum Coach der Mitarbeiter – Handlungsorientierte Führungskräfteentwicklung”.

Praxiserfahrungen
Bankkaufmann bei der Deutsche Bank AG Ulm und der Thurgauischen Kantonalbank, Kreuzlingen/Schweiz.
Lehrer bzw. Dozent in der Aus- und Weiterbildung des Bankbereichs. Fachbuchautor, Personalentwicklungsleiter
der Landesgirokasse Stuttgart (heute LBBW – Landesbank Baden-Württemberg), als Professor
Leiter der Fachrichtung Bankwirtschaft an der Berufsakademie Heidenheim (heute Duale Hochschule Baden-
Württemberg), Berater von Bildungsinstitutionen (z.B. Frankfurt School of Finance and Management, ADG
Montabaur, Sparda-Akademie); 1998 bis 2000 Leiter des Berufsakademie-/-Telekom-Projektes “Multimedialer
Diplom-Studiengang Electronic Commerce”.

2000 Gründer und Vorstand der IC eLearning AG, die er 2003 mit der ATHEMIA GmbH, einer Tochter der Klett
Gruppe und der schweizer Bildungsgruppe KALAIDOS, zusammen führte. Dort war er bis Ende 2004 als
Geschäftsführer vor allem für Qualifizierungskonzeptionen und Marketing zuständig.

2001 Gründung des Steinbeis Transfer Institutes eBusiness & Management an der privaten, wissenschaftlichen
Steinbeis Hochschule Berlin, das er von 2004 bis 2007 hauptberuflich führte. Konzipierung und Umsetzung u.a.
von berufsbegleitenden, kompetenzorientierten Fach- und Führungskräfte-Entwicklungsmaßnahmen. 2000 bis

2008 Lehrbeauftragter der Steinbeis Hochschule Berlin in den Themenbereichen BWL/VWL, Human Resource
Management, Kompetenzmanagement/ Wissensmanagement und Führung.

2007 Geschäftsführender Gesellschafter der Blended Solutions GmbH Berlin (www.wernersauter.com).

2018 Wissenschaftlicher Berater Senior Consultant der KODE GmbH München (www.kodekonzept.de). Seine
Beratungsschwerpunkte sind die Entwicklung, Umsetzung und Implementierung von Werte- und
Kompetenzentwicklungskonzeptionen für Unternehmen und berufliche Bildungsanbieter mit Social Blended
Learning und Workplace Learning und die Begleitung von innovativen Kompetenzentwicklungs-maßnahmen für
Werte- und Kompetenzentwicklungsexperten sowie Fach- und Führungskräfte.

Gemeinsam mit Prof. Dr. John Erpenbeck und Roman Sauter Entwicklung des software-basierten Werteerfassungs-Systems KODEW® mit der Kompetenzentwicklung von zertifizierten Wertemanagern.

Gemeinsam mit Götz Piwinger und Roman Sauter Entwicklung des browser-basierten, integrierten Werte- und Kompetenzerfassungssystems KOWEX® mit einer ganzheitlichen Entwicklungskonzeption.
Dozent für Human Resources Management und Führung. Organisator von Kongressen zur Werte- und Kompetenzentwicklung sowie Referent bzw. Moderator in verschiedenen Kongressen und Symposien zu den Themenbereichen Human Resources Management, Werte- und Kompetenzmanagement sowie Werte- und Kompetenzentwicklung mit digital gestützten Lernformaten.

  • Mitgründer und Gesellschafter der Corporate Learning Community gUG – CLC (https://colearn.de)
  • Mit-Gestalter des Corporate Learning 2.0 MOOC https://colearnall.wordpress.com/tag/cmooc/ sowie des
  • CLC 2025 MOOCathon https://colearn.de/cl2025/
  • Mitglied der Leibniz Sozietät der Wissenschaften zu Berlin e. V.
    https://leibnizsozietaet.de

Buchveröffentlichungen
 SAUTER, W. (2021): KOWEX – Kompetenz-und Wertemanagement neu gedacht, in: PIWINGER, G. (2021): Learning Experience Ecosystem. Die Zukunft des Lernens in Unternehmen, Berlin

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2020): Die Wertegesellschaft. Formen, Folgerungen, Fragen, Berlin

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2020): Werte. Erfassen. Analysieren. Bewerten. Gezielt entwickeln, Universität Kaiserslautern

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2020): Kompetenzen. Erfassen. Analysieren. Bewerten. Gezielt entwickeln, Universität Kaiserslautern

 ERPENBECK, J.; SAUTER, R.; SAUTER, W. (2020): Werteerfassung und Wertemanagement – Essential, Berlin

 ERPENBECK, J., SAUTER, W. (2020): Werte und Normen in der Berufsbildung, in: ARNOLD, R., LIPSMEIER, A, ROHS; M. (Hrsg.) (3. Aufl. 2020): Handbuch Berufsbildung, Wiesbaden

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2017, 2. Aufl. 2019): Stoppt die Kompetenzkatastrophe! – Wege in eine neue Bildungswelt. Heidelberg, Berlin

 SAUTER, W. (2019): Kompetenz Entwicklungs Programm Lernfähigkeit, in: HEYSE, V., ERPENBECK, J., COESTER, S, ORTMANN, S (2019): Kompetenzmanagement mit System. Theorie und Anwendung der international bewährten KODE®-Verfahren, Münster, New York

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2019): Wertungen. Werte. Das Buch gezielter Werteentwicklung von Persönlichkeiten, Berlin

 SAUTER, W. (2019): KEP – Kompetenz Entwicklungs Programm (84 Module in Print und als Web Based Training), KODE GmbH München

 SAUTER, W.; SAUTER, R.; WOLFIG, R. (2018): Agile Werte- und Kompetenzentwicklung. Wege in eine neue Arbeitswelt. Berlin

 SAUTER, W. (2018): Web Based Training Führungskräfteentwicklung mit 135 Modulen, Berlin

 SAUTER, W. (2018). Die Zukunft des Lernens. Selbstorganisierter Kompetenzerwerb durch personalisiertes Lernen, Bertelsmann Stiftung http://www.bertelsmann-stiftung.de/de/publikationen/publikation/did/die-zukunft-des-lernens/

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2018): Wertungen. Werte. Das Fieldbook für ein erfolgreiches Wertemanagement, Heidelberg, Berlin

 ERPENBECK, J., unter Mitarbeit von SAUTER, W., (2018): Wertungen. Werte. Das Buch der Grundlagen für Bildung und Organisationsentwicklung, Heidelberg, Berlin

 ERPENBECK, J. SAUTER; W. (Hrsg., 2017): Handbuch Kompetenzentwicklung im Netz. Bausteine einer neuen Bildungswelt, Stuttgart

 ERPENBECK, J.; GROTE; S.; SAUTER; W.;( v. ROSENSTIEL, L. ( Hrsg., 3. Aufl. 2017): Handbuch Kompetenzmessung. Erkennen, verstehen und bewerten von Kompetenzen in der betrieblichen, pädagogischen und psychologischen Praxis., Stuttgart

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2015): Kompetenzentwicklung mit humanoiden Computern. Die Revolution des Lernens via Cloud Computing und semantischen Netzen, Wiesbaden

 ERPENBECK, J.; SAUTER, W. (2015): Wissen, Werte und Kompetenzen. Wissen und Qualifikation sind keine Kompetenzen, Wiesbaden

 ERPENBECK, J.; SAUTER, S.; SAUTER, W. (2015): E-Learning und Blended Learning. Selbstgesteuerte Lernprozesse zum Wissensaufbau und zur Qualifizierung. Wiesbaden

 ERPENBECK, J.; SAUTER, S.; SAUTER, W. (2015): Social Workplace Learning. Kompetenzentwicklung im Arbeitsprozess und im Netz. Wiesbaden

 SAUTER, W.; SCHOLZ., C. (2015): Kompetenzorientiertes Wissensmanagement. Das Erfahrungswissen aller Mitarbeiter gemeinsam nutzen und entwickeln. Wiesbaden

 SAUTER, W.; SCHOLZ., C. (2015): Von der Personalentwicklung zum Kompetenzmanagement. Veränderungsprozess zur selbstorganisierten Kompetenzentwicklung. Wiesbaden

 SAUTER, W.; STAUDT, A.K. (2016): Erfolgreiche Kompetenzmessung in der Praxis. Mitarbeiterpotenziale erfassen und analysieren. Wiesbaden

 SAUTER, W., STAUDT, F.-P. (2016): Kompetenzmanagement 2.0, Potenziale nutzen, Performance steigern. Wiesbaden 2.0

 ERPENBECK, J./SAUTER, W. (2013): So werden wir lernen! – Kompetenzentwicklung in einer Welt fühlender Computer, kluger Wolken und sinnsuchender Netze, Berlin, Heidelberg

 SAUTER, S.M./SAUTER, W. (2014): Workplace Learning. Integrierte Kompetenz-entwicklung mit kooperativen und kollaborativen Lernsystemen, Berlin. Heidelberg

 ERPENBECK J., SAUTER W (2011).: Kompetenzentwicklung und Neue Medien, Berlin

 KUHLMANN, A.M./SAUTER, W. ( 2008): Innovative Lernsysteme – Kompetenzentwicklung mit Blended Learning und Social Software, Heidelberg

 ERPENBECK, J., SAUTER, W. (2007, E-Book 2015): Kompetenzentwicklung im Netz. New Blended Learning mit Web 2.0., Köln

 SAUTER, A.M.; SAUTER, W. (2002; 2. Aufl. 2004): Blended Learning – Effiziente Integration von E-Learning und Präsenztraining, Unterschleißheim

 SAUTER, W. (1994): Vom Vorgesetzten zum Entwicklungspartner. Handlungsorientierte Entwicklung von Führungskräften, Weinheim

SAUTER, W.: Blended Solutions Blog: Regelmäßiger Blog zu innovativen Lernsystemen. http://www.blended-solutions.de/blog
Eine Vielzahl von Buchbeiträgen zur Didaktik und Methodik beruflicher und betrieblicher Bildungssysteme und von Fachartikeln sowie Veröffentlichung von Fachbüchern zur Aus- und Weiterbildung (Gabler-Verlag, Frankfurt School Verlag, Bildungsverlag Eins) und Web Based Trainings in den Bereichen BWL/VWL, Führung/Management und Kompetenzentwicklung mit innovativen Lernsystemen. Weiterhin rezensiert Werner Sauter regelmäßig Fachbücher aus dem Bereich des HRM und der Bildung: http://www.socialnet.de/rezensionen/rezensionen.php?r=34322.

Impressum

 

IUE Hochschule Basel

Pfeffingerstrasse 49

4053 Basel

 

Geschäftsstelle

IUE Hochschule Basel

Gundeldingerstrasse 170

4053 Basel

 

Kaufmännische Vertretung durch

IUE Betriebs-, & Management, Consult GmbH

Pfeffingerstrasse 49

4053 Basel

Handelsregister-Nr.: CH-270.4.007.204-5

TOP