Module & Inhalt Social Media Marketing Kurs

Der Online Kurs Social Media Marketing ist in acht Module gegliedert, welche mittels Prüfung (Online) abgeschlossen werden.  

Social Media Marketing Kurs

Der Social Media Marketing Kurs (Online) ist der Fakultät Kunde & Marketing zugeordnet.

Modul I – Grundlagen 

Im Grundlagenmodul erfahren Sie alle Basis-Informationen rund um das Thema Social Media und Marketing in diesem Kontext. Entscheidend sind hier Ziel & Zweck der richtigen Anwendung verschiedenster Marketingstrategien.

Modul II – Soziale Medien

In Modul II befassen Sie sich mit verschiedensten Plattformen des Social Media und den damit verbundene Zielgruppe, welche für Sie und Ihre Marketingstrategie interessant sind.

Modul III – Soziale Medien vertieft

Im dritten Modul, wird Ihr Wissen um das Social Media vertieft. Vor allem erlernen Sie relevant Unterschiede zwischen Business to Customer und Business to Business Kommunikation in Bezug auf Social Media. Ferner wird Ihnen aufgezeigt, welches Soziale Netzwerk für Sie am besten passt und ebenso sinnvoll ist.

Modul IV – Neuromarketing

In diesem Modul befassen Sie sich mit dem Bereich der Werbepsychologie. Es ist entscheidend, dass Sie wissen, welche Reize für Ihre Zielgruppe auf Social Media Plattformen entsprechend attraktiv wirken und wie Sie somit gezielt bestimmte Effekt erreichen. Auf Soziale Netzwerke lässt sich Kundenverhalten sehr gut beobachten. Dies gibt Ihnen ideale Möglichkeiten, um mit dem Wissen aus dem Neuromarketing optimale Kampagnen zu erstellen.

Modul V – Anzeigen in Sozialen Netzwerken

Nachdem Sie wissen, wie sich Ihre Kunden verhalten und wie Sie Ihre Präsenz werbepsychologisch aufbereiten müssen, geht es jetzt nun ans Eingemachte. Hier lernen Sie, welchen Effekt Sie mit Werbeanzeigen (Social Media Advertising) erzielen und wie Sie diese optimale und effizient gestalten.

Modul VI – Content Marketing

Social Media lebt von Inhalten. Genau dies macht die Interaktion auf Sozialen Netzwerken aus und somit interessant für Ihre Zielgruppe. Die Qualität und Effizienz dieser Inhalte (der Content) wird dabei stets wichtiger und erfolgsentscheidender. Vor allem auch die Strategie in Bezug auf Effekt & Ziel. In diesem Modul befassen Sie sich mit all diesen Themen bezüglich des optimalen Content Marketings auf Sozialen Netzwerken.

Modul VII – SEO

Die besten und tollsten Inhalte bringen jedoch keinen Effekt, wenn diese nicht gefunden oder gesehen werden. In diesem Modul erlernen Sie alle relevanten Themen, die Ihnen dazu verhelfen, sichtbarer zu werden. Ergo, in Suchmaschinen wie Google und Co. werden Sie dank SEO (Search Engine Optimization), schneller und einfacher entdeckt und steigern somit die Reichweite Ihrer Botschaften.

Modul VIII – Rechtsthemen

Auch in sozialen Netzwerken ist es wichtig, relevante rechtliche Themen – im Umgang damit – zu kennen. Neben den Datenschutzbestimmungen, lernen Sie weitere wichtige Bereiche des Rechts kennen, die für Sie von Bedeutung sind. So fahren Sie sicher und ohne Schaden durch das Meer des World Wide Web, bzw. der Sozialen Netzwerke.

Prüfung

Die Prüfung findet ebenso online statt. Diese können Sie zeitlich flexibel absolvieren ohne sich an einen gewissen Termin halten und richten zu müssen. Die Prüfung umfasst 40 Multiple Choice Fragen, welche zu mindestens 70% richtig beantwortet werden müssen, um zu bestehen. Nach bestandener Prüfung erhalten Sie das Hochschule-Zertifikat Social Media Marketing.