Agile Hospitality Organization

(5 ECTS Punkte)

100% Präsenz
7 Präsenztage

Agiles Arbeiten in Hotellerie & Gastronomie

 

Agile Hospitality Organization

Empfohlen Zielgruppe

  • Mitarbeiter Hotellerie & Gastronomie im Team-Lead
  • (Küche, Restauration, Rezeption/Guest Relation etc.)
  • Mittleres Management Hotellerie & Gastronomie
  • Kader Hotellerie & Gastronomie

Ihr Nutzen der Ausbildung

Organisationen im Gastgewerbe werden in der angewandten Agilität deutlich effektiver, effizienter und attraktiver für Mitarbeitende. Mit der Weiterbildung sind die Teilnehmer in der Lage, sowohl Methodik direkt praktisch umzusetzen, als auch Veränderungs-Prozesse anzustossen.
Agile Organisationen sorgen mit deren Systemik für deutlich mehr Effizienz und Potenzial.

  • I. Am Puls der Zeit

    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Know-how im Bereich Psychologie und Ethik
    • Digitale Kompetenzen
    • Kollaborationsfähigkeit
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Kommunikations-Kompetenzen
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Integrität

    Mehr Informationen zur Studie New Work-Report und Meinungen von 873 Geschäftsführern und HR Managern.

    II. Progressives Weiterbildungs-Konzept 

    • Die Studiengänge- und Zertifikatskurse der IUE Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Sie lernen was Sie für die Zukunft wirklich brauchen und werden befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Sie werden digital und analog fit für die Zukunft.

    III. Verstehen statt lernen 

    • Wo andere lediglich über Agilität, New Work oder moderne Organisationsentwicklung & Change sprechen, werden Sie das Warum & Wie verstehen und direkt umsetzen können.
    • Wo andere sich im Kreis drehen und in alte, starre Muster fallen, lernen Sie die neuro-psychologischen Gründe dafür kennen.
    • Die progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, mehr Effizienz und Spass für Ihre Social Skills.
  • I. Studenten im Fokus und Service-Excellence

    • Wir nehmen uns Zeit für Sie und sind gerne für Sie da
    • Kleine & dynamische Studien-Kohorten (max. 13 Teilnehmer)
    • Flexibles Curriculum mit optimalem Lerneffekt
    • Professoren zum Anfassen und gelebte Du-Kultur
    • Kein autoritärer Unterricht
    • Persönlicher Tutor- & Concierge-Service
    • Geniale 0% Zins-Finanzierung

    II. Mehr Effizienz und Spass beim Lernen

    Die IUE Hochschule Basel schafft durch ihr progressives Lernkonzept – basierend auf neusten Forschungsergebnissen der Neurowissenschaft – mehr Effizienz und Spass beim Lernen. Dank Lerntyp-Analyse, angepasster Unterrichts-Methodik, technischer Ausstattung und agiler Agogik, bietet die IUE Hochschule echten Mehrwert und setzt eine neuen Benchmark im tertiären Bildungssegment.

    III. Mehr Leistung für Ihr Geld

    Die moderne Organisation der IUE Hochschule Basel schafft einen deutlichen Mehrwert für die Studierenden. Ihre Studiengebühren finanzieren keine verstaubten Rektoren-Büros oder überteuerte Immobilien. Dank geringem Overhead, selbststeuernder und dynamischer Schulorganisation, investiert die IUE Hochschule in mehr Leistung und relevante Qualität für Sie!

  • Dauer: 7 Tage

    Art: Präsenz-Seminar

    Präsenzunterricht: 7 Tage (09:00Uhr – 17:00Uhr)

    Präsenz-Standort: Basel oder Inhouse

    Ablauf:

    • 7 Tage Präsenz-Seminar auf 4 Wochen verteilt
    • Projektarbeit während der Präsenzseminare

    Gebühren: 1600 CHF/€*

    *Dank Subventionierung durch Wissenschaft- & Förderverein für Arbeitnehmer oder Arbeitssuchende aus der Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein.

  • Inhalte

    • Agile Methoden für Küche, Restauration & Rezeption/Guest Relation
    • Kreativmethoden für Küche
    • Agile Prozessoptimierung / Prozessdesign  für Küche, Restauration & Rezeption/Guest Relation
    • Selbststeuernde Kollaboration im Team
    • Kommunikation & agile Kollaboration zwischen Bereichen & Management
    • Potenzials-Entfaltung & Personalentwicklung in der Selbststeuerung
    • Servant Leadership
    • Systemisches Coaching
    • Führung in agilen Organisationen

    Lernziele
    Ziel der Ausbildung Agile Hospitality Organization soll es sein, dass die Studierenden mit dem Abschluss des Studiums zu Folgendem fähig sind:

    • Agile Methoden im spezialisierten operativen Hospitality-Bereich praktisch anzuwenden.
    • Agile Methoden neu zu erarbeiten, ferner zu entwickeln und diese im Alltag anzuwenden.
    • Den sozio-psychologischen Effekt des Coachings im agilen Kontext zu kennen, zu erklären, sowie anwenden zu können.
    • Das Ideal des Servant Leadership zu verstehen und im Alltag umsetzen zu können.
    • Notwendigkeit, Methoden & Effekte Individuum-zentrierter Potenzialentfaltung zu verstehen und anwenden zu können.
    • Den sozio-psychologischen und Effekt des Coachings im agilen Kontext zu kennen, zu erklären, sowie anwenden zu können.
    • Agile Kollaboration im Team und Bereichs-übergreifend anwenden und optimieren zu können.
    • Die Potenzialentfaltung in agilen Hotel- & Gastro-Organisationen zu verstehen und in Grundzügen anwenden zu können.
    • Die systemische Betrachtungsweise, dessen Notwendigkeit, Effekte und Auswirkungen zu sehen und nutzen zu können.
  • Beginn: 22.11.2021

    Ende: 16.12.2021

    Die 7 Präsenztage werden in drei Blöcke aufgeteilt und finden live vor Ort in Basel oder Betriebs-intern beim jeweiligen Unternehmen statt.

    Präsenzblock I:

    22.11.2021 –  24.11.2021 (je 09:00 – 17:00Uhr)

    Präsenzblock II:

    07.12.2021 – 09.12.2021 (je 09:00 – 17:00Uhr)

    Präsenzblock III:

    16.12.2021 (09:00 – 17:00Uhr)

  • Sie erhalten ein international anerkanntes Hochschule-Zertifikat inkl. ECTS Credit Punkte

    Zertifikate

    • Agile Hospitality Organization

    ECTS-Credits: 5

    Projektarbeit / Prüfungsarbeit 
    Während der Präsenztage erhalten Sie einen aktuellen Fall zum spezifischen Thema, welchen Sie gemeinsam im Rahmen einer Fall-Studie erarbeiten.

    Zum Ende des Kurses werden Sie dabei ein spezifisches Thema erarbeiten und am Prüfungstag vor den Prüfern präsentieren.

Leitung
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Kurs ID:
ZK17
ECTS-Punkte:
5
Kurs Art:
Präsenz
Beginn:
22.11.2021
Anmeldeschluss:
15.11.2021
Ende/Prüfung:
16.12.2021
Dauer:
3 Wochen
Unterrichtstage:
7 Präsenztage
Unterrichtssprache:
deutsch
Ort:
Basel
Department:
Preis:
1,600 CHF/€
Jetzt anmelden zu Agile Hospitality Organization