DAS Systemisches Coaching

Kurs Nummer: SG2
35 ECTS Punkte

Präsenz

DAS-Fahrplan (Präsenz)

 

Die Rolle des systemischen Coaches in Unternehmen ist es, die Kultur humaner und sozialer zu gestalten. Dies hat zum Ziel, dass sich in diesem neuen positiven Milieu, Mitarbeiter und Stakeholder optimal und natürlich entfalten können.

Mit der Ausbildung zum systemischen Coach an der IUE Hochschule Basel, setzen wir neue Massstäbe in der Betriebs-ökonomisch orientierten Coaching Ausbildungen. ISO 21001 zertifiziert und international anerkannt.

  • I. Am Puls der Zeit

    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Know-how im Bereich Psychologie und Ethik
    • Digitale Kompetenzen
    • Kollaborationsfähigkeit
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Kommunikations-Kompetenzen
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Integrität

    Mehr Informationen zur Studie New Work-Report und Meinungen von 873 Geschäftsführern und HR Managern.

    II. Progressives Weiterbildungs-Konzept 

    • Die Studiengänge- und Zertifikatskurse der IUE Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Sie lernen was Sie für die Zukunft wirklich brauchen und werden befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Sie werden digital und analog fit für die Zukunft.

    III. Verstehen statt lernen 

    • Wo andere lediglich über Agilität, New Work oder moderne Organisationsentwicklung & Change sprechen, werden Sie das Warum & Wie verstehen und direkt umsetzen können.
    • Wo andere sich im Kreis drehen und in alte, starre Muster fallen, lernen Sie die neuro-psychologischen Gründe dafür kennen.
    • Die progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, mehr Effizienz und Spass für Ihre Social Skills.
  • I. Studenten im Fokus und Service-Excellence

    • Wir nehmen uns Zeit für Sie und sind gerne für Sie da
    • Kleine & dynamische Studien-Kohorten (max. 13 Teilnehmer)
    • Flexibles Curriculum mit optimalem Lerneffekt
    • Professoren zum Anfassen und gelebte Du-Kultur
    • Kein autoritärer Unterricht
    • Persönlicher Tutor- & Concierge-Service
    • Geniale 0% Zins-Finanzierung

    II. Mehr Effizienz und Spass beim Lernen

    Die IUE Hochschule Basel schafft durch ihr progressives Lernkonzept basierend auf neusten Forschungsergebnissen der Neurowissenschaft, mehr Effizienz und Spass beim Lernen. Dank Lerntyp-Analyse, angepasster Unterrichts-Methodik, technischer Ausstattung und agiler Agogik, bietet die IUE Hochschule echten Mehrwert und setzt einen neuen Benchmark im tertiären Bildungssegment.

    III. Mehr Leistung für Ihr Geld

    Die moderne Organisation der IUE Hochschule Basel schafft einen deutlichen Mehrwert für die Studierenden. Ihre Studiengebühren finanzieren keine verstaubten Rektoren-Büros oder überteuerte Immobilien. Dank geringem Overhead, selbststeuernder und dynamischer Schulorganisation, investiert die IUE Hochschule in mehr Leistung und relevante Qualität für Sie!

  • Dauer: ca. 18 Monate

    Art: Präsenz in Basel

    Präsenzunterricht:  26 Tage in Basel + virtuelle Kollaboration

    Akademische Voraussetzungen:

    • Master-Abschluss
    • oder fachbezogener Bachelor-Abschluss
    • oder fachbezogener Abschluss Höhere Fachschule

    Berufliche Voraussetzung:

    • mind. 3 Jahre berufliche Erfahrung im berufsrelevanten Bereich

    Sie erfüllen diese Voraussetzungen nicht?

    Dann melden Sie sich unbedingt bei der Studierendenbetreuung – Wir haben Lösungen!

    studieninfo@iue-hochschule.ch

    Grundmodul

    Zu Beginn des Studiums ist das CAS/DAS Grundmodul obligatorisch. Dieses findet an 2 Präsenztagen in Basel zu Beginn des Studiums statt.

    Folgende Themen werden hierbei erarbeitet:

    Tag 1 

    • Philosophie: Die Ordnung des Diskurses
    • Kommunikationspsychologie & -Training
    • Debattieren & Meinungsaustausch

    Tag 2

    • Digitale Lehre und Kompetenzen
    • Arbeitsmarkt-Positionierung
    • Selbstvermarktung
    • Karriere-Coaching und CV-Gestaltung

    Weiterführender Weg zum Master
    Mit dem DAS Systemisches Coaching, können Sie den direkten Weg zum MAS Systemic & Agile Coaching weitergehen.

  • Inhalte
    Psychologie & Neurobiologie

    • Grundlagen-Psychologie
    • Humanismus
    • Psychoanalyse
    • Empathielehre
    • Neuro-Psychologie & Neurobiologie (Neuroplastizität)
    • Persönlichkeitstypologien (Differenzielle Psychologie)

    Kommunikations-Psychologie

    • Kommunikation aus neurobiologischer Perspektive
    • Kommunikation und Ordnung
    • Kommunikationstechniken

    Supervision

    • Theorie der Supervision und deren Effekte
    • Praxis der Supervision

    Systemische Aufstellungsarbeit

    • Theorie der Aufstellungsarbeit und deren Effekte
    • Praxis der Aufstellungsarbeit

    Team-Coaching

    • Ziele und Methoden
    • Analysen und Evaluation
    • Praktische Anwendung

    Angewandte Coaching Praxis

    • Arbeit mit Klienten
    • Marketing und Berufsethik

    Abgrenzung zur Psychotherapie

    • ICD10 und Therapeutische Arbeit
    • Abgrenzung Coaching

    Lernziele

    • Die Einsatzgebiete des systemischen Coaching zu kennen und in Effekt, Funktion und Differenzierungs-Merkmale zu verstehen.
    • Die wissenschaftliche Grundlagen verschiedener Coaching-Ansätze zu verstehen und deren Effekte neuro-psychologische, sowie sozio-psychologisch zu verstehen, sowie deren Wirkungen vorhersagen zu können.
    • Die Thematik der Supervision in systemischer Gruppenarbeit, sowie Aufstellungsarbeit zu verstehen und deren Grundzüge in der Kulturarbeit anwenden zu können.
    • Methodik des systemischen Coaching in eigener Arbeit und Tätigkeit umsetzen zu können.
    • Kommunikations-psychologische Methoden zu verstehen, diese anwenden zu können und im Form von Psycho-Education partiell zu lehren.
    • Praktischer Herangehensweise im Coaching-Prozess zu verstehen und anwenden zu können.
    • Betriebs-ökonomisches Teamcoaching in Theorie zu verstehen, sowie praktisch anwenden zu können.
    • Die Abgrenzung der Coaching-Thematik zu kennen und verstehen zu können.
  • Zertifikat
    Diploma of Advanced Studies (DAS)

    DAS Systemisches Coaching (neuropsychologischer Schwerpunkt)

    ECTS-Credits: 35

    Projektarbeit / Prüfungsarbeit DAS Systemisches Coaching
    Während der 18 monatigen Dauer, des DAS Studiums, ist eine Projektarbeit zu bearbeiten.

    In der Mitte des Studiums erhalten Sie von Ihrem Professor den Projektauftrag. Diesen können Sie selbst wählen.

    Die Projektarbeit muss wissenschaftlich fundiert sein, soll aber praktisch umsetzbar sein.

  • Bei CAS, DAS und MAS Studiengängen an der IUE Hochschule Basel ist ein besonderes Immatrikulations-Verfahren vorgeschrieben, welches aus einem Immatrikulations-Gespräch besteht.

    24h nach der Anmeldung via Online-Anmelde-Formular, beginnen Sie dieses Verfahren automatisch. Mit der Anmeldung/Bewerbung über unser Online-Formular wird noch kein gültiger Vertrag geschlossen.

    Weitere Informationen zur Immatrikulation

  • Das DAS Systemisches Coaching bedarf einer Mindestteilnehmerzahl von 13 Personen. Die besonderen Lehreinheiten, wie Supervision und systemische Aufstellung basieren auf besonderer Gruppenkonstellation, welche in Effekt und Wirkung durch die beschriebene Mindestteilnehmerzahl erreicht wird.

  • Während der Grundmodule erfahren Sie wichtige Aspekte und Themen der erfolgreichen Positionierung auf dem Arbeitsmarkt. Für Sie – als angehender Coach – ist dies besonders relevant.

    Als erfolgreicher Abgänger des Studiengangs ,werden Sie zudem in unserer Praxistransfer-Datenbank gelistet und erhalten somit Zugang zur professionellen Welt des Coachings.

  • Die IUE Hochschule bietet Ihnen ebenso ein rundum-sorglos Paket.

    Darin inkludierte Leistungen sind:

    • Studiengebühren
    • Übernachtung während der Präsenztage (26 Nächte, 3* Hotel)
    • Verpflegung während des Seminars (Getränke, Frühstück, Snacks, leichtes Mittagessen)
    • Unterstützung bei der Reise-Organisation

    Invest: 

    11,600.00 CHF

    Kinderbetreuung

    Die IUE Hochschule fördert und unterstützt Chancengleichheit und Potenzials-Entfaltung für alle.

    Damit auch Sie sorgenfrei an den Präsenztagen teilnehmen können, bieten wir Ihnen einen exzellenten Service der Betreuung Ihrer Kinder an. Dabei kooperiert die IUE Hochschule mit ausgewiesenen pädagogischen Fachstellen und übernimmt dabei die komplette Organisation.

    Weitere Informationen erhalten Sie bei der Studierendenbetreuung – studieninfo@iue-hochschule.ch

Leitung
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Kurs ID:
SG2
ECTS-Punkte:
35
Kurs Art:
Präsenz
Dauer:
18 Monate
Präsenztage:
26 P
Unterrichtssprache:
deutsch
Ort:
Basel
Preis:
6.400
Termine & Lektionen DAS Systemisches Coaching