Hybrid / Symbiotisches Projekt-Management

(5 ECTS Punkte)

100% virtuell

ISO 21001 zertifiziert

Hybrider / Symbiotischer Projektmanager (HSPM)

Mit der Ausbildung sind Sie in der Lage, Hybride / Symbiotische Projekte aktiv und bewusst zu managen und diese stetig zu optimieren. Sie werden zum Experten des Hybriden/Symbiotischen Projektmanagements und schaffen eine nutzenstiftende Kombination aus diversen Projekt­manage­ment-Methoden des klassischen, plangetrieben Vorgehens und modernen, agilen Verfahren.

 

Hspm Grafik

  • I. Am Puls der Zeit

    Aktuelle Studien zeigen, dass erfolgreiche Unternehmen in Zukunft bei Mitarbeitern auf folgende Aspekte besonderen Wert legen:

    • Soziale Interaktionsfähigkeit
    • Know-how im Bereich Psychologie und Ethik
    • Digitale Kompetenzen
    • Kollaborationsfähigkeit
    • Moderne Arbeitsmethodik (Agile Methoden etc.)
    • Kommunikations-Kompetenzen
    • Selbstständigkeit & Eigenverantwortlichkeit
    • Integrität

    Mehr Informationen zur Studie New Work-Report und Meinungen von 873 Geschäftsführern und HR Managern.

    II. Progressives Weiterbildungs-Konzept 

    • Die Studiengänge- und Zertifikatskurse der IUE Hochschule Basel erfüllen exakt den Bedarf erfolgreicher Unternehmen.
    • Sie lernen was Sie für die Zukunft wirklich brauchen und werden befähigt, Teil der Veränderung zu sein.
    • Sie werden digital und analog fit für die Zukunft.

    III. Verstehen statt lernen 

    • Wo andere lediglich über Agilität, New Work oder moderne Organisationsentwicklung & Change sprechen, werden Sie das Warum & Wie verstehen und direkt umsetzen können.
    • Wo andere sich im Kreis drehen und in alte, starre Muster fallen, lernen Sie die neuro-psychologischen Gründe dafür kennen.
    • Die progressive Agogik setzt auf kollaboratives Lernen, mehr Effizienz und Spass für Ihre Social Skills.
  • I. Studenten im Fokus und Service-Excellence

    • Wir nehmen uns Zeit für Sie und sind gerne für Sie da
    • Kleine & dynamische Studien-Kohorten (max. 13 Teilnehmer)
    • Flexibles Curriculum mit optimalem Lerneffekt
    • Professoren zum Anfassen und gelebte Du-Kultur
    • Kein autoritärer Unterricht
    • Persönlicher Tutor- & Concierge-Service
    • Geniale 0% Zins-Finanzierung

    II. Mehr Effizienz und Spass beim Lernen

    Die IUE Hochschule Basel schafft durch ihr progressives Lernkonzept – basierend auf neusten Forschungsergebnissen der Neurowissenschaft – mehr Effizienz und Spass beim Lernen. Dank Lerntyp-Analyse, angepasster Unterrichts-Methodik, technischer Ausstattung und agiler Agogik, bietet die IUE Hochschule echten Mehrwert und setzt eine neuen Benchmark im tertiären Bildungssegment.

    III. Mehr Leistung für Ihr Geld

    Die moderne Organisation der IUE Hochschule Basel schafft einen deutlichen Mehrwert für die Studierenden. Ihre Studiengebühren finanzieren keine verstaubten Rektoren-Büros oder überteuerte Immobilien. Dank geringem Overhead, selbststeuernder und dynamischer Schulorganisation, investiert die IUE Hochschule in mehr Leistung und relevante Qualität für Sie!

  • Dauer

     ca. 4 Monate

    Art

    100% virtuell

    • Live-Vorlesungen
    • Coachings
    • Projektbetreuung

    Ablauf

    Der Zertifikatskurs „Hybride / Symbiotisches Projektmanagement“ (5 ECTS) wird 100% online gelehrt. Sie lernen in einem Zeitraum von ca. vier Monaten in Live-Webinaren, Coachings und Live-Workshops.

    Anzahl virtuelle Vorlesungen: ca. 21 Abende

    Die Vorlesungen finden in der Regel von 17:00Uhr – 19:00Uhr statt und finden wöchentlich bis zwei-wöchentlich statt.

    Zielgruppe:

    Der Zertifikatskurs Hybrides/Symbiotisches Projektmanagement richtet sich an Projektleiter aus dem klassischen Projektmanagement aber auch an Verantwortliche aus den agilen Methoden wie zum Beispiel Scrum. Weiterhin auch an Führungskräfte, sowie Berater, welche beruflich bedingt mit den Themen und der Relevanz des plangetriebenen und agilen Projektmanagements zu tun haben.

    Gebühren:

    2,800 CHF/€

  • Inhalte

    • Grundlagen des klassischen, plangetriebenen und des agilen Projektmanagements
    • Agile Zielvereinbarung mittels OKR
    • Grundlagen von „Führung auf Augenhöhe“
    • Modernes Projektdesign (Projektinitiierung, Projektorganisation, Product Ownership und Design Thinking)
    • Wesentliche Grundzüge von Projektplanung (agile Methoden/Techniken, klassische Planungstechniken, Ressourcenmanagement und Grundzüge von Lean-Konzepten)
    • Projektcontrolling (Verfahren der etablierten Projektfortschrittskontrolle und agile Ansätze wie z.B. Retrospektiven, Projektmarketing und Berichtswesen)
    • Projektabschluss (zeitgemässe Ansätze des Konsequenz-Managements, der Projektkommunikation und rechtliche Grundlagen im Symbiotischen Projektmanagement)

    Lernziele

    Ziel der Ausbildung „Hybrides/Symbiotisches Projektmanagement“ soll es sein, dass die Studierenden mit dem Abschluss des Studiums zu Folgendem fähig sind:

    • Ein Verständnis und die Relevanz des Einsatzes von Hybridem/Symbiotischem Projektmanagement zu erlangen.
    • Ein Verständnis zur Differenzierung von diversen Projektmanagementansätzen zu entwickeln.
    • Organisationsgerechte Bedarfsanalysen zu planen, durchzuführen und nach erfolgreicher Evaluation der steten Optimierung auszusetzen.
    • Hybride/Symbiotische Projektmanagementsysteme im grundlegenden Umgang im Sinne moderner Methodik zu verstehen und erfolgreich praktisch umzusetzen.
    • Hybrides/Symbiotisches Projektmanagement sowie dessen Systeme im Unternehmen/in der Organisation erfolgreich zu implementieren.
  • Prüfung

    Die Prüfung im Zertifikatskurs Hybrides/Symbiotisches Projektmanagement stellt eine praktische Projektarbeit dar, welche mit einer ca. 10-minütigen Abschlusspräsentation endet und einem anschliessenden Prüfungsgespräch von ca. 15 Minuten Dauer.

    Zertifikat

    Bei bestandener Prüfung erhalten Sie das “Hybrides/Symbiotisches Projektmanagement” Hochschul-Zertifikat mit 5 ECTS Credits.

    Die Professoren und die Studierendenbetreuung begleiten Sie während der gesamten Ausbildung.

  • Die Kohorten der Studiengänge an der IUE Hochschule sind stark limitiert. Maximal 13 Teilnehmer sind pro Kohorte zugelassen. Die Plätze sind bei bestimmten Kursen schnell belegt.

    Die Anmeldung/Bewerbung tätigen Sie via Online-Formular. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung/Bewerbung noch keinen verbindlichen Vertrag darstellt.

    Innert 24h erhalten Sie Rückmeldung über verfügbare Plätze für Ihre Anmeldung.

Leitung
Professoren und Dozierende
Eckdaten
Kurs ID:
ZK19
ECTS-Punkte:
5
Kurs Art:
virtuell
Beginn:
09.08.2021
Ende/Prüfung:
12.01.2021
Dauer:
5 Monate
Unterrichtssprache:
deutsch
Ort:
virtuell
Preis:
2.800 CHF
Jetzt anmelden zu Hybrid / Symbiotisches Projekt-Management